Kinder- und Jugendmedizin Kinder- und Jugendmedizin

Kinder- und Jugendmedizin ist in höchstem Maße Vertrauenssache.

Anmeldung zur
Privatsprechstunde:
  040 · 18 12 15 · 333

Nutzen Sie auch unsere
Präventionsangebote:
  040 · 18 12 15 · 444

Wir Kinder- und Jugendärztinnen sind bei allen medizinischen Fragen - vom Neugeborenen bis ins Jugendalter - für Sie da. Vor allem Früherkennung und Vorbeugung von Erkrankungen im Rahmen der Vorsorgeuntersuchungen sind eine große Verantwortung und liegen uns in unserer Kinderarztpraxis besonders am Herzen. Respektvoller Umgang mit den Heranwachsenden ist eine entscheidende Grundlage unserer Erfolge in der Jugendheilkunde.

Neben akuten Erkrankungen ist die Behandlung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen mit chronischen Erkrankungen eine unserer wichtigen Aufgaben (z. B. Neurodermitis, Asthma bronchiale, Stoffwechselerkrankungen, Hormonstörungen, Entwicklungsverzögerung u. a.). Dabei arbeiten wir eng mit Spezialisten anderer Fachgebiete zusammen (Kinderpneumologen, Kinderkardiologen, Kindergastroenterologen, Kinderendokrinologen, Neuro- und Sozialpädiater) sowie mit den Kollegen des Facharztzentrums am Kampnagel.

Als wesentlicher Vorteil des Facharztzentrums erweist sich der ganzheitliche Blick in der Kinder- und Jugendmedizin durch eine unbürokratische, schnelle und flexible Zusammenarbeit der verschiedenen Fachrichtungen.

Das Facharztzentrum an der Kampnagelfabrik ist ein Familienzentrum, in dem unsere kleinen und größeren Patienten und ihre Familien rundum versorgt sind.

  Unsere Leistungen    Kontaktformular

Unsere Fachärztinnen für Kinder- und Jugendmedizin:

Dr. med. Monika Oelert

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin

Schwerpunkte / Zusatzqualifikationen:
Neonatologie und Kinderkardiologie

Mitglied in folgenden Fachverbänden:
Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ)
Berufsverband Kinder- und Jugendärzte (BVKJ)
Deutsche Gesellschaft für Pädiatrische Kardiologie (DGPK)
Arbeitsgemeinschaft Adipositas im Kindes- und Jugendalter (AGA)
Konsensusgruppe Adipositasschulung im Kindes- und Jugendalter (KgAS)

„Kinder sind für mich das Größte im Leben. So wählte ich meinen erfüllenden Beruf, um diese kleinen Menschen mit ihren Familien auf ihrem Entwicklungsweg zu begleiten und auch gerade den Jugendlichen in schwierigen Zeiten mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Kinder spüren ein ehrliches Gegenüber, sind sie doch selbst maximal authentisch und pur. Ich freue mich, Ihre "Lütten" kennen zu lernen.“

Frau Dr. Oelert führt ihre Sprechstunden auch in Englisch, Französisch, Japanisch und Griechisch durch.
Die Kinderkardiologie wird als privatärztliche Leistung angeboten.

 

Julia Roensch

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin

Schwerpunkte / Zusatzqualifikationen:
Frau Roensch ist derzeit in Weiterbildung für den Bereich Homöopathie.

Mitglied in folgenden Fachverbänden:
Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ)
Berufsverband Kinder- und Jugendärzte (BVKJ)

„Kleine Kinder nimmt man an die Hand. Große beim Wort.“ Das können alle meine kleinen und großen Patienten von mir erwarten: meine Liebe und Begeisterung für diesen Beruf, meine langjährige Erfahrung in der Betreuung gesunder und kranker Kinder jeglichen Alters. Und nicht zuletzt den individuellen „Blick über den Tellerrand“, um auch alternative Wege zu beschreiten und so Körper, Seele und Geist wieder in Einklang zu bringen. Nehmen Sie mich beim Wort!“

Frau Roensch führt ihre Sprechstunden auch in Englisch durch.

 

Anna Lena Steiner

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin

Schwerpunkte / Zusatzqualifikationen:
Homöopathie Diplom
Mitglied in folgenden Fachverbänden:
Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ)

„Die kindgerechte Betreuung und Behandlung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen in entspannter Atmosphäre liegt mir besonders am Herzen. Große Bedeutung hat für mich das Berücksichtigen der individuellen Bedürfnisse, sowie die Aufklärung der Eltern und, sobald möglich, auch der Kinder. Durch meine Zusatzausbildung kann ich auf Wunsch akute und chronische Erkrankungen u.v.m. auch homöopathisch behandeln, soweit dies medizinisch sinnvoll und vertretbar ist. Die Familien sollen sich durch mich in den verschiedenen Entwicklungsstadien gut begleitet fühlen.“

Frau Steiner führt ihre Sprechstunden auch in Englisch durch.

 

Öffnungszeiten der Kinderabteilung:

Mo
08.00 – 18.00
Di
08.00 – 16.00
Mi
08.00 – 17.00
Do
08.00 – 17.00
Fr
08.00 – 13.00

Akuttermine

Mo
08.00 - 11.00
16.00 - 18.00
Di
11.00 - 13.00
16.00 - 17.00
Mi
11.00 - 13.00
16.00 - 17.00
Do
11.00 - 13.00
16.00 - 17.00
Fr
10.00 - 13.00
 

Weitere Termine und Privatsprechstunden nach Vereinbarung.
In der Abteilung spricht eine Mitarbeiterin türkisch.

Das können wir für Sie tun:

  • Diagnostik und Therapie von akuten und chronischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
  • Vorsorgeuntersuchungen bei Kindern (U2 bis U11)
    • Bei den Kindervorsorgeuntersuchungen (U2 bis U11) werden neben der Messung von Körpergewicht, Körperlänge und Kopfumfang v. a. die körperliche, geistige und soziale Entwicklung des Kindes beurteilt. Dazu gehören das Erreichen von typischen Meilensteinen der statomotorischen und sprachlichen Entwicklung, ebenso wie Präventionsmaßnahmen (Schutzimpfungen, Unfallprävention, Ernährungs-, Bewegungs-, Medien- und Erziehungsberatung, Erkennung von Verhaltensstörungen, Vernachlässigung, Kindesmisshandlung) und die Einleitung von Hilfsangeboten.
  • Vorsorgeuntersuchungen bei Jugendlichen (J1 und J2)
    • Jugendgesundheitsuntersuchung J1 (12. bis 15. Lebensjahr) Allgemeine internistische Untersuchung einschließlich Blutdruck, Motorik, Haltungsanomalien, Pubertäts- und schulischer Entwicklung. Überprüfung des Impfstatus. Beratung bei besonderen familiäreren Situationen zum Gesundheitsverhalten.
    • Jugendgesundheitsuntersuchung J2 (16. bis 17. Lebensjahr) Allgemeine internistische Untersuchung, Erkennen von Pubertätsstörungen und Haltungsschwäche, Beratung zu Medienkonsum und Sexualverhalten, zur Prophylaxe von Kropfbildung, Adipositas und Diabetes.
  • Schutzimpfungen
  • Nach individuellem Impfplan, angelehnt an die Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) für Säuglinge, Kinder, Jugendliche und Eltern.
  • Entwicklungsdiagnostik im Säuglings-, Kleinkind- und Schulalter (Hilfe bei Schulschwierigkeiten wie Teilleistungsschwächen und Aufmerksamkeitsstörungen)
  • Allergiediagnostik
  • Seh- und Hörtest
  • Erstdiagnostik nach dem Jugendschutzgesetz
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Diagnostik und Therapie von Hormonstörungen im Kindes- und Jugendalter
    • Wachstumsstörungen, Schilddrüsenerkrankungen, Pubertätsentwicklungsstörungen, u. a.

Leistungen, die teilweise von den Krankenkassen übernommen werden:

  • Ernährungsberatung

Wahlleistungen

  • Kinderkardiologie
  • Beratungsgespräch nach Vereinbarung zu Erziehungsfragen, Essstörungen, Schulverweigerung u.v.m.
  • Ergänzende Vorsorgeuntersuchungen (bitte fragen Sie unsere Mitarbeiterinnen, welche Leistungen von Ihrer Krankenkasse übernommen werden)
  • Homöopathie für Kinder und Eltern
  • Reisemedizinische Impfberatung, Reiseimpfungen (bitte klären Sie mit Ihrer Kasse, ob die Kosten dieser Impfungen übernommen werden)
  • Kinesiotaping
    Kinesiotape ist ein elastisches Tape auf Baumwollbasis mit Acrylbeschichtung. Es wird eingesetzt bei Sportverletzungen, Muskelverspannungen und Gelenkbeschwerden. Es lindert Schmerzen und ergänzt andere Behandlungstechniken wie Krankengymnastik, manuelle Therapie oder Massage.