Bluthochdruck-Schulung - Wenn das Blut unter Druck steht

Jetzt Termin vereinbaren in der Ernährungsberatung

   040 · 18 12 15 · 220    Kontaktformular

Merrit Arndt

B. Sc. Oecotrophologin Ernährungsberaterin/DGE

Kristina Heckel

Diätassistentin (staatlich geprüft/VDD) Diabetesassistentin (DDG)

Lydia Wilkens

Dipl. Oecotrophologin Ernährungsberaterin/DGE


Aktiv gegen Bluthochdruck vorgehen

Bluthochdruck (Hypertonie) ist eine weitverbreitete Erkrankung, die lange Jahre ohne Symptome besteht. Ihre Diagnose wird meist erst gestellt, wenn bereits Komplikationen und Folgeerkrankungen aufgetreten sind. In unserer Bluthochdruck-Schulung bekommen Sie das nötige Werkzeug an die Hand, um Ihren Blutdruck nachhaltig positiv zu beeinflussen.

Ziele der Bluthochdruck-Schulung

  • Aufklärung rund um das Thema Bluthochdruck
  • Sicherheit zur Selbstmessung des Blutdrucks
  • Anpassung der Ernährungsgewohnheiten

Inhalte der Bluthochdruck-Schulung

1. Termin: Grundlagen

  • Begriffe rund um das Thema Blutdruck
  • Risikofaktoren für Bluthochdruck
  • Zielwerte des Blutdrucks
  • Symptome und Folgeschäden von Bluthochdruck
  • Maßnahmen zur Blutdrucksenkung

2. Termin: Blutdruckselbstmessung

  • Durchführung der korrekten Blutdruckmessung
  • Besonderheiten (z.B. Stress, Verhalten bei hohen Werten)

3. Termin: Ernährung bei Bluthochdruck

  • Normalisieren des Körpergewichtes
  • Lebensmittel-Pyramide
  • Cholesterinsenkende Lebensmittel
  • Lebensmittel und deren blutdrucksenkende Wirkstoffe

4. Termin: Bewegungs- und Atemübungen

Dauer und Kosten

  • 4 Schulungsterminen á 90 Min. (1 x wöchentlich)
  • Wenn Sie im DMP KHK Programm eingeschrieben sind, werden die Kosten vollständig von der Krankenkasse übernommen
  • Für Selbstzahler: bis zu 4 x 20,00 EUR

Haben Sie Fragen oder wollen sich anmelden? Dann sprechen Sie uns gerne an.

040 18 12 15 220